Infrarotheizungstechnik

Infrarotheizungen JR Elektrotechnik Krottendorf Wie funktionieren Infrarotheizungen?

Infrarotheizungen werden mit elektrischem Strom betrieben und geben sanfte Infrarot-Wärmewellen ab.

Der Mensch empfindet dabei mit großer Wirksamkeit ein intensives Wärmegefühl wie beim Kachelofen. Alle umgebenden Flächen eines Raumes werden erwärmt.

Die angenehme Wärmestrahlung durchdringt dabei widerstandsfrei die Luft ohne diese direkt zu erwärmen. Diesen Effekt kennt man von der Sonne, die uns über große Distanz ihre wohlige Wärme schickt.

Dadurch geben die Wände Feuchtigkeit an die Raumluft ab, wodurch diese gerade im kalten Winter wesentlich verträglicher wird und eine Schimmelbildung zusätzlich verhindert wird – kurzum: es breitet sich wohlige Behaglichkeit aus.

Die platzsparenden Infrarotheizungen sind zur Decken- oder Wandmontage und auch zum flächenbündigen Einbau geeignet bzw. es gibt mobile Infrarotgeräte auf Rollen.

Kosteneffizienz von easyTherm-Infrarotheizungen:

  • Höchste Wirksamkeit: Sie sparen bis zu 70% Energie
  • Vergleichbar geringe Investition: Geringe Anschaffungskosten, keine Wartungs- bzw. Nebenkosten, keine teuren technischen Anlagen und Lagerräume, keine aufwendigen Umbaumaßnahmen.
  • Günstiger Verbrauch: eine Infrarotheizung für eine empfohlene Raumgröße von ca. 20 qm beträgt gerade einmal 500 Watt. (Dieses kann natürlich je nach Wärmedämmung des Gebäudes variieren).
  • Genau ansteuerbar: easyTherm Infrarotheizungen können genau per Funksteuerung angesteuert und bedarfsgerecht eingesetzt werden. 
  • Direkt wirksame Wärme und kein vertikales Temperaturgefälle


Einsatzbereiche von Infrarotheizungen:

  • Komplettheizung, Übergangsheizung, Zusatzheizung
  • Nebau & Altbau
  • Niedrigenergie & Passivhäuser 
  • Ersatz für Nachtspeicheröfen und andere ineffiziente Elektroheizungen 
  • Freizeit (Wellnessbereiche, Massage, Gartenhaus, Ferienhaus etc.); 
  • Krankenhaus, Büroräume, Hallenbeheizung uvm. 
  • Bewegbare Infrarotpaneele für mobilen Einsatz

Besonders in energieoptimierten Neubauten ist elektrischer Strom der wichtigste Träger (wie zum Beispiel durch Photovoltaik oder Windkraft) alternativ erzeugter Energien und trägt gemeinsam mit den easyTherm Wärmesystemen zum Energiesparen und zum CO2-neutralen Energieverbrauch bei.

 

 

Wir sind Prämiumpartner von Elias 4TL-Infrarotheizungen

8Jahre Garantie auf Elias Infrarotheizungen, Auf Wunsch Garantieverlängerung auf 30Jahre.

Besuchen Sie unseren Schauraum

 

 

Herkömmliche Infrarotheizungen funktionieren meist auf Basis von Heizdrähten. Ähnlich wie bei einer Glühbirne werden Drahtschlaufen erhitzt. Diese strahlen ihre Wärme auf ein Trägermaterial im Inneren der Heizung. Dieses Material überträgt seine Wärme auf die Vorderseite der Heizung und von dort dringt die Strahlungswärme dann in den Raum. Das klingt kompliziert – und ist es auch.

Die ELIAS Infrarotheizung hingegen funktioniert ganz einfach. Denn unsere Ingenieure haben eine Hochtechnologie nutzbar gemacht – die Laserbeschichtung. Dabei verschmilzt ein vollautomatisch gesteuerter Laser bei mehreren tausend Grad Celsius die hauchdünne Heizschicht direkt mit dem Sicherheitsglas. So sind Glas und Heizschicht dauerhaft und untrennbar miteinander verbunden. Das ist effiziente Wärmeerzeugung.

Ohne Übertragungsverluste – und ohne Kompromisse.